Über uns

1953
Am 1. Juni 1953 macht sich Paul Thalmann, 24-jährig, unternehmerisch selbständig und erwirbt an der Tödistrasse 5 in Wil einen Holzbau- und Sägereibetrieb, die vormalige Firma Senn Holzbau.

1980
Marcel Thalmann entschliesst sich, nach diversen Aufenthalten im In- und Ausland, nach dem Besuch der Meisterschule in Tübingen sowie der Holzfachschule in Biel mit dem Abschluss als Zimmerpolier, im elterlichen Betrieb einzusteigen.

1984
Die Einzelfirma Paul Thalmann Holzbau wird in eine Aktiengesellschaft umgewandelt die sich unter dem neuen und aktuellen Namen Thalmann Holzbau AG präsentiert.

1990
Zusammenschluss der Thalmann Holzbau AG mit dem Architekturbüro und Baugeschäft Spitz & Stäheli AG.

1991
Paul Thalmann sen. zieht sich aus dem aktiven Geschäftsleben zurück.

1999
Marcel Thalmann erwirbt das gesamte Aktienpaket der Thalmann Holzbau AG und ist somit alleiniger Besitzer. Gleichzeitige Gründung der Firma Thalmann Immobilien AG.

2003
Die Holzbaufirma Thalmann Holzbau AG feiert ihr 50-jähriges Bestehen.

2003 – 2007
Ausbau der Schreinereiabteilung durch Kauf von diversen Maschinen. Montage einer Lackierungsanlage einschliesslich eines Filtersystems.
Die Holzbauabteilung macht sich im Bereich Elementbau stark. Durch Weiterbildung sowie Schulung der Mitarbeiter können viele neue Projekte realisiert werden.

2018
Die Scherrer Schreinerei AG aus Niederhelfenschwil kauft das Aktienpaket der Thalmann Holzbau AG aus Wil. Ab 1. September 2018 wird die Thalmann Holzbau AG als eigenständiges Tochterunternehmen weitergeführt. Für das operative Geschäft sind weiterhin Marcel Thalmann und Thomas Amstad verantwortlich.

Thalmann Holzbau AG
Tödistrasse 5
9500 Wil SG

+41 71 923 29 29
+41 71 923 99 70
info@thalmann.ag
www.thalmannholzbau.ch